Bayerisches Landesamt für Statistik u. Datenverarbeitung

Referenz Downloaden

Download
als PDF-Datei
PDF Download

Objekt

Bayerisches Landesamt für Statistik u. Datenverarbeitung
Neuhauser Strasse 8, 80331 München
www.statistik.bayern.de

Bauherr

Freistaat Bayern vertr. durch das Staatliche Bauamt München 1

Nutzer

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung

Planungs- und Bauzeit

2007 - 2011

Baukosten Elektrotechnik

ca. € 12 Mio

Leistungsumfang

Fachplanung Elektrotechnik gem. HOAI
für die Integration eines Rechenzentrums.
Technikumfang im Wesentlichen:
Rechenzentrum bestehend aus gesamt 6 IT-Modulen.
Stromversorgungkonzept in Anlehnung an TierIV/Bitkom mit A/B-Versorgungskonzept aus
Netzersatzanlagen 4 x 2900 kVA (je Strompfad 2 x 2900 kVA),
USV-Anlagen 16 x 500 kVA (je Strompfad 8 x 500 kVA),
Sicherheitszonenkonzept mit Schleusenfunktion,
Leitstandstechnik, Beschallungsanlage, RWA-Anlagen,
Brandmeldeanlage nach DIN 14675, Alarmierungsanlage nach DIN 33404,
Einbruchmeldeanlage, Raumbeobachtungsanlage, Zutrittskontrollanlage,
EDV- und Fernmeldenetze
LPH 8 (2009-2011)
LPH 5-7 (2008-2009)
LPH 2-3 (2007), HU-Bau
Beauftragung nach VOF-Auswahlverfahren

© KOSCHEINZ & PARTNER INGENIEURGES. MBH